Amtliche Bekanntmachung: Änderung der Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Stadt Königsbrunn

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 15.12.2020 eine Änderung der Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Stadt Königsbrunn beschlossen. Die Änderungssatzung hat insbesondere eine Erhöhung der Verbrauchsgebühr von bisher 0,73 €/m³ entnommenen Wassers auf voraussichtlich 1,11 €/m³ entnommenen Wasser, ab dem 01.01.2021, zum Inhalt. Die Satzung tritt einen Tag nach Ihrer Bekanntmachung in Kraft.

  2. Änderungssatzung der Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Stadt Königsbrunn (GS-WAS) (323,0 KB)

Die 2. Änderungssatzung zur Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Stadt Königsbrunn wurde im Rathaus, II. Stock (Anbau), Zimmer 220 zur Einsichtnahme niedergelegt. Sie kann zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bitten wir Sie jedoch um eine entsprechende Terminvereinbarung. Die Satzung ist zudem auch unter www.koenigsbrunn-stadtwerke.de und www.koenigsbrunn.de einzusehen.

Königsbrunn, den 16.12.2020

Feigl
1. Bürgermeister

Bitte beachten Sie hierzu die Erläuterungen

  Erläuterung zu den (vorläufigen) Erhöhungen (447,8 KB)