Abwasserentsorgung

Stadtwerke Abwasser

ENTSORGUNG – Mit Verantwortung

Abwasserversorgung

Ende der 1950er Jahre wurde die Abwasserentsorgung in Betrieb genommen. Heute betreuen fünf Mitarbeiter ein Leitungsnetz von ca. 130 km, zu dem 11 Pumpstationen und eine Vakuumstation gehören, um das Abwasser der 12.200 Haushalte entsorgen.

Das Abwasser aus häuslichem, gewerblichem und industriellem Gebrauch wird über den Hauptsammler des Zweckverbandes „Untere Wertach“ an die Kläranlage Augsburg abgeleitet, welche die Reinigung des Abwassers vornimmt.

Bisher wurden in die Abwasserentsorgung bereits über 27 Mio. EURO für den Bau der Leitungen, eines Vakuumkanals, der Pumpwerke und der Hausanschlüsse investiert.

Für die Abwasserentsorgung fallen für unsere Kunden nur 1,25 EURO pro m³ Abwasser an. Der bundesweite Durchschnitt lag im Jahr 2006 bei ca. 1,92 EURO je m³, der bayerische Durchschnitt bei 1,39 EURO je m³.

Wissenswertes rund um diese Thematik haben wir hier für Sie aufbereitet:

Abwasserentsorgung allgemein
  • „50 Jahre Kanal“ in Königsbrunn Stadtwerke KönigsbrunnEine gelungene Veranstaltungsreihe rund um das Thema Abwasserentsorgung. Es begann mit einem Jubiläum besonderer Art. Was man normalerweise nicht sieht, wurde anlässlich des 50 – jährigen Jubiläums sichtbar gemacht: Das Abwasserkanalnetz in Königsbrunn war Anlass für die Stadtwerke am 27.11.2009 in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr dieses Jubiläum zu feiern. Fünfzig Jahre zuvor wurde der erste Hausanschluss an den neu verlegten Kanal ... -> weiterlesen